Mitgliederversammlung 2018

Mitgliederversammlung 2018

29.01.2018: Traditionsgemäß trafen sich die HC-Handballer am letzten Januarmontag zur Mitgliederversammlung. Der erste Vorsitzende, Jörg Eckert, eröffnete die Sitzung mit einer Begrüßung der Ehrenmitglieder Gerhard Eisenstein und Peter Pötzsch, beide noch in Funktionen des HC tätig. Im Bericht des Vorsitzenden informierte Eckert die Versammlung über die Inhalte der Verwaltungssitzungen des letzten Jahres. Einer der Schwerpunkte war die Vorbereitung auf die online-Spielberichterstattung, welche vom BHV vergangenes Jahr eingeführt wurde und ab der kommenden Saison für alle bayerischen Vereine verpflichtend ist. Damit wird der klassische Spielberichtsbogen abgelöst. Hierzu wurde ein Laptop angeschafft und alle Betreuer entsprechend geschult. Weiterhin wurde beschlossen, die Kooperation mit den Hersbrucker Schulen auszuweiten, um bei  Schülerinnen und Schülern  bis zur 6. Jahrgangsstufe das Interesse für die Sportart „Handball“ zu wecken.

In den Berichten der sportlichen Leiter gingen Christina Reif, Heike Wagner und Axel Dannhäuser auf die Ereignisse der vergangenen Saison ein. Höhepunkt war zweifelsohne der Aufstieg der Frauen in die Bezirksliga, die dort erfreulicherweise sehr gut Fuß gefasst haben und aktuell den dritten Tabellenplatz belegen. Ernüchternd verlief hingegen der Saisonauftakt der Männer, mit 1:15 Punkten der schlechteste der Vereinsgeschichte. Inzwischen hat sich das Team, welches von Axel Dannhäuser betreut wird, gefangen und zuletzt 7:1 Punkte eingefahren, so dass der Anschluss an das Mittelfeld hergestellt werden konnte.  Für die Minis konnten zwei neue Trainerinnen gewonnen werden: die kleinsten HC-Handballer werden seit dieser Saison von Lisa Endner und Katarina Dotzler betreut. In der Rückrunde können die beiden sogar zwei Mannschaften in den Spielbetrieb schicken.

Kassenwart Gerhard Eisenstein berichtete über die Einnahmen und Ausgaben und danke allen Sponsoren recht herzlich. Da die beiden Revisoren, Geli Oppel und Peter Pötzsch, ihm eine sehr vorbildliche Kassenführung bescheinigen konnten, erfolgte die Entlastung des Kassenwarts einstimmig.

Abschließend durfte Jörg Eckert noch eine besondere Ehrung vornehmen: Torhüter Herbert Braun, der im Dezember seinen 70. Geburtstag feierte und nach wie vor in der HC-Reserve zwischen den Pfosten steht, erhielt für seine langjährige aktive Vereinsmitgliedschaft den Ehrenpreis des Bayerischen Handballverbandes verliehen. Dem Verein und dem Verband dankend nahm er die Ehrung gerne entgegen.

Jörg Eckert ehrt Herbert Braun im Namen des BHV

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

——————

Die Vorstandschaft des HC Hersbruck lädt alle Mitglieder recht herzlich ein zur ordentlichen Mitgliederversammlung am

Montag, 29. Januar 2018 um 19.30 Uhr im HC-Gründungsstüberl des „Cafe Bauer“.

 

 

 

 

 

 

Anträge sind bis spätestens 22. Januar 2018 schriftlich an die Vorstandschaft zu richten.

Jörg Eckert, 1. Vorsitzender

  • Werbung: Fahrschule Hense

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.