Aktuelle Informationen zur derzeitigen Situation (Stand 09.07.2020)

Aktuelle Informationen zur derzeitigen Situation (Stand 09.07.2020)

09.07.2020: Nachdem der BHV mit Rundschreiben 13 am 28.06.2020 bereits weitere Lockerungen zugelassen hat und wir alle erforderlichen Vorkehrungen getroffen haben, hat der HC in der vergangenen Woche bereits wieder mit dem Trainingsbetrieb begonnen. Leider können wir nach wie vor unsere Halle nicht nutzen (dies wird wohl erst wieder ab September möglich sein), aber sowohl auf dem Freigelände als auch auf dem Beachhandballplatz am Tennisclub ist Training möglich. Und seit heute auch wieder mit Körperkontakt.

Eure Trainer/innen haben euch bereits informiert bzw. werden auf euch zukommen, wann und wo eure Mannschaft in den kommenden Wochen trainieren wird.

Mein dringender Apell an alle: Bleibt vorsichtig, befolgt alle Regeln (ihr findet diese auch auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt „CORONA“), damit ein Saisonauftakt im Oktober möglich wird!

Rundschreiben_13_Aktuelle_Informationen

ReturntoPlayvom07.07.2020

 

14.06.2020: Die Lockerungen während der Corona-Krise gehen weiter … und auch der Sport profitiert davon. Inzwischen ist es auch wieder gestattet, einen Trainingsbetrieb in der Halle abzuhalten, allerdings nur unter der Einhaltung klarer Randbedingungen. Der BHV hat hierzu zwei weitere Rundschreiben veröffentlicht:

 

Rundschreiben 11-ReturntoPlayinderSporthalle

Rundschreiben 12_ReturntoPlay_in_der_Sporthalle_und_weitere_Aktionen

Die Verantwortlichen des HC sind aktuell in Gesprächen mit der Stadt zwecks Hallennutzung und beraten bezüglich der Wiederaufnahme des Trainings. Weitere Informationen hierzu in Kürze.

 


30.05.2020: Gestern wurde vom BHV Rundschreiben Nr. 10 veröffentlicht. Hierin genannt sind mögliche Optionen zur Durchführung des Spielbetriebes der kommenden Saison. Fest steht lediglich, dass eine Jugendqualifikation nicht stattfinden wird. Weitere Informationen bitte dem Schreiben entnehmen:

Rundschreiben 10: Spielbetrieb 2020/2021 und weitere Themen

 


02.05.2020: Der BHV versendet ein neues Rundschreiben (Nr. 9) mit der Information der Abschlusstabellen gemäß der Quotientenberechnung (siehe Bericht vom 24.04.2020). Weitere Informationen bitte dem Schreiben entnehmen:

Rundschreiben 9 Weitere Infos zum Vorgehen im Spielbetrieb

Amtliche_Bekanntmachung_zum_Abschluss_des_Saison_2019_2020

Abschlusstabellen Ostbayern 2019-2020

 


24.04.2020: Jetzt ist es amtlich: die Saison 2019/20 wird erwartungsemäß nicht mehr zu Ende gespielt. Es wurde eine Regelung verabschiedet, welche versucht, mit größtmöglicher Gerechtigkeit Abschlusstabellen zu bilden – zu Details siehe angehängtes Rundschreiben 7. Weitere Festlegungen:

  • Aufsteiger wird es geben
  • Es gibt keine Regelabsteiger
  • keine Pokalwettbewerbe in den nächsten beiden Spieljahren
  • Keine Jugendqualifikation bis einschl. 31. August 2020
  • Saisonstart 2020/21 geplant ab 01. Oktober 2020
  • Mannschaftsmeldungen müssen bis 15. Mai abgegeben werden

Über den Zeitpunkt der Wiederaufnahme des Trainings beim HC Hersbruck werden euch die Trainer informieren. Wir gehen aktuell davon aus, dass dies nicht vor Ablauf der Pfingstferien sein wird.

Das Wichtigste: bitte bleibt alle gesund!!!

Sportliche Grüße, Euer Jörg

Rundschreiben 7_Beschlüsse des Erweiterten Präsidiums für die Saison 2019_2020 und 2020_2021

Rundschreiben 8_Allgemeine Infos und weiteres Vorgehen in Sachen Corona

 


14.04.2020: Inzwischen hat der BHV ein sechtes Rundschreiben herausgegeben. Auch hierin ist noch nichts Endgültiges formuliert, es wird noch auf einen ausstehenden „Bundesratsbeschluss“ hingewiesen. Dennoch scheint sicher, dass unsere Frauen nächstes Jahr in der ÜBOL spielen werden! Sobald endgültige Fakten feststehen werde ich euch wieder informieren.

Hier die letzten beiden Schreiben des BHV:

06.04.2020: Rundschreiben_5_Aktuelle_Information_zur_derzeitgen_Situation

14.04.2020: Rundschreiben 6_Aktuelle Information_zur_derzeitigen_Situation

 


Spiel- und Trainingsbetrieb wird vorübergehend eingestellt

12.03.2020: Aufgrund der heutigen Veröffentlichung des BHV, nach welcher der Spielbetrieb aufgrund der Corona-Situation ab sofort ausgesetzt wird, wird ebenfalls ab heute auch kein Training mehr stattfinden. Wie lange dies andauern wird, kann ich im Moment noch nicht sagen. Gerade im Handballsport ist enger Körperkontakt – auch im Training – gegeben, daher diese Entscheidung. Über die Entwicklung werde ich hier sowie die Trainer informieren.

In der Hoffnung auf eine positive Entwicklung, sportliche Grüße,

Jörg Eckert, 1. Vorsitzender

 

https://www.facebook.com/BHVHandball/

https://bhv-online.de/news/

 

BHV-Anschreiben vom 12.03.2020 – zum Vergrößern bitte Anlklicken

BHV-Schreiben, Seite 1

BHV-Schreiben, Seite 2

  • Werbung: Fahrschule Hense

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.