E-Jugend: Saisonstart für männliche HC E-Jugend

Am Sonntag war es endlich soweit. Der Startschuss für die neue Saison fiel auch für den männlichen Teil der E- Jugend des HC Hersbruck.

Der Nachwuchs ist mit voller Vorfreude und mit voll besetzter Bank zu den „Buckis“ nach Forchheim gereist. Hier wurden die Jungs im ersten Spiel von der 1. Mannschaft des SV Buckenhofen erwartet. Leider hatten die Hersbrucker den Startschuss verschlafen und so fiel ein Gegenstoßtor nach dem anderen für die Heimmannschaft. Die völlig ausgeschlafenen „Buckis“ haben ein sehr gutes Spiel gezeigt und die Hersbrucker Jungs hatten leider wenig Möglichkeiten dagegen zuhalten. Hier hieß es in der Pause, vor dem zweiten Spiel nur: Kopf hoch und abhacken.

Einen deutlich besseren Start zeigte die männliche E-Jugend im zweiten Spiel gegen den HC Sulzbach- Rosenberg II. Hier wendete sich das Blatt und diesmal viel ein Tor nach dem anderen auf Hersbrucker Seite. Man hatte den Eindruck, es steht nun eine komplett andere – top vorbereitete und motivierte Mannschaft auf dem Feld. Die Jungs wollten doch noch beweisen, was sie drauf haben und bislang schon gelernt haben.

Ein besonderer Erfolg war, dass sich fast alle Jungs in die Torschützenliste eintragen konnten.

Nun kann die Zeit bis zum nächsten Turnier am 12.11.17 in heimischer Halle ab 10:00 Uhr genutzt werden um die Mannschaft, am Training, zusammen mit den Mädels aus der gemischten E-Jugend, vorzubereiten.

Veröffentlicht am: 15. Juli 2017